Kein Heim fuer Plastik Kein Heim Heim fuer Plastik Plastic Planet Das Buch zum Film bestellen
22May/129

Ein neuer Weltrekordversuch

Es freut mich ganz besonders, dass ich heute ein Folgeprojekt von "Change bag" hier vorstellen kann.

Jeanine aus Hoppstädten in Deutschland hat sich von unserem Weltrekord inspirieren lassen und in Ihrer Region nun ein ähnliches Projekt gestartet. Zum Glück weiß sie noch nicht ganz genau worauf sie sich da einlässt. Ich dachte ja anfangs auch, dass ein paar tausend Stofftaschen im Haus logistisch locker zu bewältigen sind. ...

Nichts desto trotz wünschen wir Ihr ganz viel Erfolg für Ihr Projekt und natürlich halten wir fest die Daumen für einen neuen Weltrekord!!! (Da Deutschland ja doch viel größer ist, bin ich da recht zuversichtlich!)

Ich werde natürlich hier über Verlauf und Ausgang des Projekts berichten!

Nun noch der Aufruf von Jeanine:

Am 15. April 2012 soll  nun hier in Hoppstädten die "Aktion
TütenTausch - Plastik kommt nicht in die Tüte!" starten und bis zum 15.
April des Folgejahres laufen.
Nachdem ich die Taschen, die mir hoffentlich in Fülle zugeschickt
werden, irgendwie bei mir selbst einlagern muss, habe ich mich dazu
entschieden, diese auch gleich an meine Adresse schicken zu lassen.
Du kannst also nun, wenn du magst, in deinem Blog einen Aufruf starten.

Die Adresse, an die die Taschen geschickt werden sollen, lautet:

Jeanine Hechl
Rothenweg 26
D-55768 Hoppstädten-Weiersbach

Gefällt dir der Beitrag?

Abonniere den RSS feed!

Über Sandra

Keine Beschreibung des Users. Bitte fülle dein Profil aus.
Kommentare (9) Trackbacks (0)
  1. Vielen Dank, Sandra, fürs Einstellen – hab im Moment ein bissl was um die Ohren… Bis dato sind 30 Taschen eingetroffen – ch hoffe, es werden noch mehr. Und nunja, was das Einlagern angeht: Irgendwie wirds schon schiefgehen und solange keine Gefahr besteht, dass mir der Fußboden durchbricht ;) Also bitte: Schmeißt mich zu mit Taschen!

    [Reply]

  2. Inzwischen sind über 30 Taschen angekommen – erst heute eine von Cem Özdemir, dem Bundesvorstand der Partei “Bündnis 90 / Die Grünen”. Leider ohne Autogramm (das wäre mal richtig cool gewesen) aber immerhin!

    [Reply]

  3. Heute kamen nochmal 21 Taschen an, von einem Herrn aus dem Taunus. Wir stehen bei 52 Taschen.

    [Reply]

  4. Neuer Stand: 65 Taschen :)

    [Reply]

  5. NEIN, leider nur 56, dummer Zahlendreher…

    [Reply]

  6. Bin hier seit ein paar Tagen eifrige Mitleserin. Jetzt im Zuge meines Umzugs habe ich einige ungenutzte Stofftaschen bei mir aufgefunden, die ich nach dem endgültigen Umzug gerne zuschicke. Meine ohnehin im Gebrauch befindlichen Taschen bleiben aber bei mir. ;)

    [Reply]

  7. Danke, danke. Es zählt ja jedes Stück.

    [Reply]

  8. Hallo Jeanine, wie ist es denn das Jahr über gelaufen??? Hab Dir nun auch zum Ablauf der Frist 2 selbst bemalte Taschen geschickt…. Wo erfahre ich mehr über den Verlauf dieses Projektes???

    [Reply]

  9. Nächste Woche werde ich mit dem Ortsbürgermeister sprechen, wann wir die Taschen ausstellen können. Es dürften über 200 Stück sein – das reicht nicht zum Rekord, aber dennoch ist es für mich ein Erfolg.
    Da sich die lokale Presse leider nicht die Bohne für die Aktion interessiert hat, kann ich nicht genau sagen, ob es zur Ausstellung und Versteigerung einen Artikel geben wird.
    Jedenfalls werde ich den termin hier angeben und abschließend auch berichten, mit fotos natürlich.

    [Reply]


Hinterlasse ein Kommentar


No trackbacks yet.